Fooders on the road

SEOUL KITCHEN

Feine koreanische Küche

Was erwartet euch hier?

Das Lokal mit fernöstlichem Flair bietet koreanische und chinesische Gerichte mit Fleisch aus der Region an. Wer sich also auf eine Reise in die koreanische Küche begeben will ist hier genau richtig.

Maxfeld hat viele Asiaten zu bieten. Auch die koreanische Küche kommt hier nicht zu kurz. 

Chung hat das Restaurant vor ein paar Jahren von seinen Eltern übernommen und führt somit die Tradition vom Guten koreanischem Essen im Nürnberger Norden weiter. Beliebt ist das Restaurant vor allem auch bei internationalen Messegästen. 

Was gibt es hier?

Qualität steht bei Seoul Kitchen an erster Stelle, deshalb wird ohne Glutamat und Geschmacksverstärker gekocht.

Eine koreanische Mahlzeit besteht aus dem Hauptgericht (Fisch, Fleisch oder Gemüse) und aus einer Reihe von Beilagen. Die berühmteste Beilage ist Kimchi. Es ist sehr scharf aber schmackhaft und gesund.

Neben dem Kimchi ist auch das  “Brutzelndes” Bi-Bim-Bap ein populäres koreanisches Gericht. Die traditionelle Mischung aus Reis (knusprig am Boden), allerlei Gemüse, roter Chilli-Sauce und Rindfleisch wird dabei in einem heißen Steintopf gebrutzelt.

Die Speisekarte gibt‘s sowohl in Deutsch, Englisch aber auch für die Einheimischen in/auf Koreanisch.

Das “Brutzelndes” Bi-Bim-Bap ist ein MUST

Eckdaten

Adresse

Pirckheimerstraße 75,
90409 Nürnberg
Telefonnumer:
0911 5815883

Öffnungszeiten

Di - So: 17:30-22 Uhr
Mo: Geschlossen

Extras

Kartenzahlung: Ja
Küche: Koreanisch/Chinesisch
Art: Restaurant
Preisklasse: €€

Victoria Paula Sander

Autor: Vicky

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.