Fooders on the road

SOCCA

SOCCA

Die gesunde Pizza
Land & Region Mediterranean
Keyword mediterranean, rezepte
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Portionen 2
Autor Kira

Zutaten

Boden:

  • 200 g Kichererbsenmehl
  • 60 ml Wasser
  • 10 g Oliven Öl
  • 1 pr Salz
  • 1 EL Oreganp

Belag:

  • 2 Stk Mozzarella
  • 1 Stk Zucchini
  • Tomatensoße
  • Optional: pilze und Zwiebeln

Tomatensoße:

  • 2 Stk Tomaten
  • 1 ps Salz
  • 1 TL Oregano
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Ofen auf 180° vorheizen.
  • Alle Zutaten für die Tomatensoße mit einem Stabmixer pürieren.
  • Alle Zutaten für den Boden zu einem Teig kneten. Wenn er zu sehr klebt, noch mehr Kichererbsenmehl hinzufügen.
  • Teig in 2 Stücke teilen. Es enstehen 2 Soccas.
  • Teig sehr dünn ausrollen zwischen Backpapier (sonst klebt es zu sehr)
  • Auf ein Backpapier ein bisschen Olivenöl streichen und beide Böden nebeneinander bei 180 Grad 10 Minuten backen, bis sie leicht braun sind.
  • Rausholen und mit Tomatensoße 🍅, Mozarella, dünne Zucchinistreifen, Zwiebeln, Pilze 🍄 oder euer Belagnach Wahl, belegen.
  • Nochmal 10 Minuten backen. Bei Umluft mit Grill werden sie extra knusprig. Fertig sind die Soccas 🍕.

Notizen

Leicht und knusprig. Das Gericht (Farinata) kommt ursprünglich aus Genua und ist, mit Varianten, an verschiedenen Orten im Mittelmeerraum und in Südamerika eine lokale Spezialität. In der Provence nennt es sich Socca.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating